Begegnungscafé

 

 

nächster Termin:

1. August 2022 um 15.00 Uhr

Zu Gast ist Lydia Funck, Generalsekretärin von „Church & Peace“ (Kirche und Frieden). Sie war auch als Teilnehmerin bei der Mennonitischen Weltversammlung in Indonesien dabei. Das Motto der Versammlung lautete „Jesus Christus gemeinsam nachfolgen – über Grenzen hinweg“. Im übertragenen Sinn sind wir alle herausgefordert, Grenzen des Gewohnten und Bekannten zu überschreiten und neues Land zu betreten. Wir leben aber auch in einer Zeit, in der immer noch persönliche und nationale Grenzen mit Gewalt überschritten werden. Auf der anderen Seite flüchten Menschen unfreiwillig über die Grenzen ihres Landes. Darum haben wir uns zusammen mit Lydia Funck die Themenformulierung „ökumenisches Friedenszeugnis in Deutschland und Europa“ gewählt. Wir sind gespannt auf den Bericht von Lydia Funck und laden herzlich zum Begegnungscafé ein.

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.