Zelt der Völker

 

„Zelt der Völker“ – Friedensarbeit in Palästina!

 

LogoDas Projekt "Zelt der Völker" (Tent of Nations) der Famile Nassar leistet eine wichtige Friedensarbeit im Westjordanland. Daoud Nassar, Direktor des Projekts, hat uns bei seinen Besuchen in unserem Gemeindezentrum eindrücklich die Situation in Bethlehem schildern können. Einige Gemeindeglieder und Freunde hatten in den letzten Jahren die Gelegenheit, die christlich-palästinensische Familie auf einer unserer Pilger- und Begegnungsreisen kennenzulernen.Dabei konnten sie sich ein eigenes Bild von den Schikanen und Demütigungen machen, denen die Palästinenser durch die israelische Militärverwaltung täglich ausgesetzt sind.

Denn viele Grundstücke sind in Palästina aus verschiedenen Gründen ernsthaft von Enteignung bedroht. Die einzig verbleibende Hoffnung sind Menschen, die auf dem Land arbeiten und es bewohnen. Somit sind sie in der Lage, es auf diese Weise mit ihrem Durchhaltevermögen vor Enteignung zu schützen. „Zelt der Völker“ setzt alles daran, das Land, auch Dahers Weinberg genannt, vor Enteignung zu retten, indem dort ein Ort der Begegnung zwischen jungen Einheimischen und internationalen Jugendlichen geschaffen wurde. Derartige Begegnungen finden im Zusammenhang mit Aktivitäten auf dem Land statt. Das Ziel dieser Projekte ist, Jugendliche auf eine bessere Zukunft vorzubereiten und das Bewusstsein für ein Heimat- und Zusammengehörigkeitsgefühl zu wecken.

 

Ansprechpartner:

Konrad Neufeld  Konrad Neufeld

   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  0178-2177722

Familie Nassar

 

Berg